Achatisierte Koralle

M/440

Neuer Artikel

Achatisierte Koralle (agatized coral) aus Florida/Vereinigte Staaten von Amerika.

Höhe 23,5 cm

Mehr Infos

440,00 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage*

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Achatisierte Koralle aus Florida/USA mit einer Höhe von ca. 23,5 cm.

Gelegentlich ersetzt Quarz auch die karbonatischen Gerüste von Fossilien, wie z.B. im Fall unserer Koralle, die aus Florida stammt. Die in der Fundgegend vorkommenden silifizierten (verkieselten) Korallen, die gemeinhin „agatized coral“ genannt werden - was wörtlich übersetzt „achatisierte Koralle“ bedeuten würde - entstanden durch die Ersetzung von Aragonit, einer Varietät von Calcit (CaCO3), durch Chalcedon. Aragonit als ursprünglicher Baustein des Korallenskeletts wurde dabei schrittweise durch feinkristallinen Quarz ersetzt. Die äußeren Merkmale der Korallenskelette sind häufig gut erhalten - auch aufgrund der Silifizierung.In den inneren Bereichen haben sich oftmals Geoden gebildet, wobei die Struktur der Koralle zerstört wurde. Neben dem dominierenden Chalcedon tritt gelegentlich weißer Opal auf, also Kieselsäure ohne kristalline Struktur. 

Die silifizierten Korallen kommen in tertiären marinen Ablagerungen vor, die sich vom Osten Floridas über den Grenzbereich zu Süd-Georgia und Zentralflorida bis Sarasota County ausdehnen. Die größten Funde befinden sich in Schichten des oberen Oligozäns bis unteren Miozäns, sind also circa 28 – 20 Millionen Jahre alt. Man findet diese Stücke z.B. entlang von Flüssen.

5 andere Artikel in der gleichen Kategorie: